TUSHITA GALLERY KLANG & MEDITATION GESCHENKKARTE
TUSHITA GALLERY KLANG & MEDITATION GESCHENKKARTE
TUSHITA GALLERY KLANG & MEDITATION GESCHENKKARTE
TUSHITA GALLERY KLANG & MEDITATION GESCHENKKARTE
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, TUSHITA GALLERY KLANG & MEDITATION GESCHENKKARTE
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, TUSHITA GALLERY KLANG & MEDITATION GESCHENKKARTE
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, TUSHITA GALLERY KLANG & MEDITATION GESCHENKKARTE
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, TUSHITA GALLERY KLANG & MEDITATION GESCHENKKARTE

TUSHITA GALLERY KLANG & MEDITATION GESCHENKKARTE

Normaler Preis
$27.64
Sonderpreis
$27.64
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Eine Geschenkkarte in Papierform im Pergaminumschlag und Karte für einen persönlichen Gruß zum Weiterreichen.  Sie wählen beim Kauf einen individuellen Wert und der/die Beschenkte kann den Gutschein als Einzelkursevent, in Abfolge oder ihn mit Freunden/Familie einlösen.

Die Kurse finden in der Tushita Gallery statt, die sich gleich um die Ecke des Teehauses befindet. Die Gallery wurde von Om Hellenkamp eigens für die Teeschule, Events & Meditationen gestaltet. Klarheit, Wärme und Ästhetik inspirieren die Besucher den Augenblick zu genießen.

Der Beschenkte wird gebeten bis 2 Tage vor der gewünschten Klangmeditation eine Email an gallery@tushita.eu zu senden. Die Daten für Teeschule & Meditationen finden Sie unter events.tushita-gallery.eu

Klang

Wir wissen das Klang eine starke Wirkung auf Körper und Geist haben kann. 

Töne können uns besänftigen und erfreuen, unseren Geist beruhigen und unseren Körper entspannen.

Sie rufen Erinnerungen an ursprüngliche harmonische Schwingungen in uns wach und stimulieren Geist und Körper mit diesen heilsamen Tönen mitzuschwingen. 

Da Klang keine begriffliche Bedeutung besitzt, ruft sie auch keine vorher festgelegten Reaktionen in uns hervor. 

Dadurch kann unser  gewohnheitsmäßiges Denken mehr und mehr in den Hintergrund treten um Platz zu machen für eine andere Art der Wahrnehmung.

„Die Töne zeigen uns aber auch wo wir im Körper verspannt sind, wo wir festhalten und uns in dieser Verspannung  eingerichtet haben.“

Das merken wir wenn innere Blockaden vom Klang berührt werden und wir aufgefordert sind uns all den Empfindungen zu stellen die in unserem Geist und Körper wie von selbst auftauchen.

Kursinhalt

In der ersten Phase üben wir das nicht festhalten von eben diesen Gefühlen und Gedanken die unser ganz normales, tägliches  Bewusstsein ausmachen.

In der zweiten Phase arbeiten wir mit Gongs und Schalen aus Japan die dort in Schreinen und in Zen Klöstern benutzt werden.

 

 

Über den Kursleiter

Om Hellenkamp beschäftigt sich seit über 40 Jahren mit den heilsamen Aspekten von Musik und Klang und seiner ganzheitlichen Wirkung auf Geist und Körper. 

Sechsjährige Ausbildung bei Odile Banamwana, einer afrikanischen Heilerin Tänzerin und Choreografin. 

Dreijährige Ausbildung bei Fabien Mamon, Musiker und Sound Healer aus Frankreich.