TUSHITA GALLERY  Qi GONG GESCHENKKARTE
TUSHITA GALLERY  Qi GONG GESCHENKKARTE
TUSHITA GALLERY  Qi GONG GESCHENKKARTE
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, TUSHITA GALLERY  Qi GONG GESCHENKKARTE
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, TUSHITA GALLERY  Qi GONG GESCHENKKARTE
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, TUSHITA GALLERY  Qi GONG GESCHENKKARTE

TUSHITA GALLERY Qi GONG GESCHENKKARTE

Normaler Preis
$16.58
Sonderpreis
$16.58
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Geschenkkarte ist in Papierform in einem Pergaminumschlag mit Karte für einen persönlichen Gruß zum Weiterreichen. Sie wählen beim Kauf einen individuellen Wert und der/die Beschenkte kann den Gutschein als Einzelkursevent, in Abfolge oder ihn mit Freunden/Familie einlösen.

Die Kurse finden in der Tushita Gallery statt, die sich gleich um die Ecke des Teehauses befindet. Die Gallery wurde von Om Hellenkamp eigens für die Teeschule, Events & Meditationen gestaltet. Klarheit, Wärme und Ästhetik inspirieren die Besucher den Augenblick zu genießen.

Der Beschenkte wird gebeten bis 2 Tage vor der gewünschten Qi Gong Stunde eine Email an gallery@tushita.eu zu senden. Die Daten für Qi Gong Stunden finden Sie unter events.tushita-gallery.eu


 

 

Qi Gong

Qi Gong ist ein fundamentaler Bestandteil der TCM und bedeutet Arbeit mit der Lebensenergie Qi. Die Praxis besteht aus der täglichen Wiederholung einfacher Bewegungen die mit dem Rhythmus unseres Atems synchronisiert werden. Die vitalisierende Wirkung dieser stehenden, fließenden Meditation enfaltet sich aus der bewussten Präsenz in Körper und Geist. Qi Gong verbindet seit tausenden Jahren Elemente der Visualisation, der Autosuggestion und der Progressiven Muskelrelaxion die als heilsame Techniken auch der westlichen Medizin bekannt sind. Durch die abwechselnde Anwendung von weichen und hartem Qi Gong lässt sich so die harmonische Mischung aus Entspannung und Anspannung für unser Leben finden.

 

 

 

Kursinhalt

In den Kursen der Tushita Tee Galerie lernen Sie die traditionellen Sequenzen der acht Brokate und 24 Figuren kennen, sowie die Tierformen aus Großmeister Ajahn Lao's Süa Lag Hang Stil.

 

 

Über den Kursleiter

Neben seiner 10 jährigen Ausbildung zum Kung Fu und Qi Gong Meister promovierte Thoren in amerikanischer Literatur. Sowohl als Dozent an der LMU München als auch als Trainer in der Kampfkunstschule Ajahn Lao ist es seine Leidenschaft das gelernte weiterzugeben um es so im Dialog mit seinen Schülern nochmal neu zu verstehen. Sein Leitbild ist dabei das Motto der Vipassana Meditation: Die Dinge so zu sehen wie sie sind. Sich neugierig und kritisch dem Wissen der westlichen wie östlichen Welt über nachhaltige Gesundheit zu widmen ist so zu seinem Lebensweg geworden. In seinen Kursen verbindet er deshalb intuitiv Tradition und Innovation bei der täglichen Erforschung von Körper und Geist.